Vorverkauf

Leider können wir bei unserer Abendverstantaltung nur eine begrenzte Menschenmenge auf das Gelände lassen.

In den letzten Jahren haben wir immer wieder bemerkt, dass wir diese Grenze so langsam aber sicher erreichen. Sichert euch deshalb schon hier im Vorverkauf eure Tickets - für 5 EUR statt 10 EUR.

Wir möchten aber noch einmal darauf hinweisen, dass trotzdem jeder die Sicherheits- und Alterskontrollen beim Eintritt auf das Gelände durchlaufen muss.

Weiterhin möchten wir noch darauf hinweisen, dass auch wir uns an das Jugendschutzgesetz halten und deshalb der Besuch der Abendveranstaltung erst ab 16 Jahren (bis 24 Uhr) / ab 18 Jahren möglich ist!

Es gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters:

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte akzeptiert der Eintrittskarteninhaber die nachfolgenden Vertragsbedingungen des Veranstalters:

  1. Der Veranstalter hat keinerlei Einfluss auf Gestaltung, Länge, Inhalt und Lautstärke der Veranstaltung.
  2. Bei der Veranstaltung kann aufgrund der Lautstärke Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden dieser Art!
  3. Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter, sein gesetzlicher Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.
  4. Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Plastikkanistern, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln sowie Waffen ist generell untersagt. Bei Nichtbeachtung erfolgt der Verweis aus dem Veranstaltungsgelände.
  5. Das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund zu verwehren, bleibt vorenthalten.
  6. Das Mitbringen von Tonbandgeräten, Film- oder Videokameras ist nicht gestattet. Ton-, Film- und Videoaufnahmen, auch für den privaten Gebrauch, sind grundsätzlich untersagt.
  7. Der Inhaber des Tickets willigt ohne Vergütung durch den Veranstalter ein, Bildaufnahmen des Inhabers zu erstellen, zu vervielfältigen, zu senden oder senden zu lassen sowie in Printmedien zu benutzen.
  8. Zurücknahme der Eintrittskarte nur bei Absage der Veranstaltung. Es wird nur der Nennwert der Eintrittskarte erstattet. Im Übrigen ist der Rücktritt des Erwerbers ausgeschlossen, dies gilt auch für eine nur teilweise Durchführung der Veranstaltung aus wichtigem Grund.
  9. Der Veranstalter behält sich das Recht vor die Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen. Rückerstattungsanspruch aus oben genanntem Grund auf den Nennwert der Eintrittskarte besteht nur bis zum Konzerttermin.
  10. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Programm zu ändern.
  11. Der Veranstalter ist nicht für verlorengegangene oder gestohlene Sachen verantwortlich.
  12. Dem Sicherheitspersonal ist Folge zu leisten.

Weiterhin möchten wir noch darauf hinweisen, dass auch wir uns an das Jugendschutzgesetz halten und deshalb der Besuch der Abendveranstaltung erst ab 16 Jahren (bis 24 Uhr) / ab 18 Jahren möglich ist!